Product Image

Non-stop dogwear Zuggeschirr Freemotion Harness 5.0

89,95 € 89,95 € 89.95 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tage
Artikelnummer: NSD-G-Fr-3-Fs

89,95 €

Non-stop dogwear Zuggeschirr Freemotion Harness 5.0

2

89,95 € 89,95 € 89.95 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tage
Artikelnummer: NSD-G-Fr-3-Fs

89,95 €

  • Einsatz
  • Einsatz
  • Einsatz
  • Einsatz
  • Farbe
  • Material
  • Material
  • Größe
  • Sichtbarkeit
  • Waschbarkeit
  • Trocknen

Diese Kombination existiert nicht.

In den Warenkorb

Non-stop dogwear

  • Feste Versandkostenstaffelung in Deutschland
  • Bitte beachten Sie die Verfügbarkeit, die obige Lieferzeit gilt nur für nicht vorrätige Produkte, lagernde Produkte werden innerhalb von 2 Werktagen versendet. 

Freemotion Harness 5.0. - kontinuierliche Weiterentwicklung


Das Zuggeschirr Freemotion Harness wurde von Non Stop dogwear speziell entwickelt um dem Hund die größtmögliche Bewegungsfreiheit zu gewähren und das bei optimaler Kraftübertragung. Das Freemotion Harness 5.0. ist nun die Weiterentwicklung des Klassikers. Es kann durch innovative Technik beinahe jedem Hund optimal angepasst werden. Das Zuggeschirr ermöglicht dem Hund während der Zugarbeit eine uneingeschränkte Atmung durch völlig freie Atemwege wodurch der Hund sein volles Potential ausschöpfen kann. Die Halsöffnung ist gepolstert und im klassischen Y-Design.


Neue Materialien und Stoffe


Einige der weltbesten Zughundesportler in den Bereichen Canicross, Dogscooting und Bikejoring nutzen das Geschirr "Fremotion Harness" von Non-stop dogwear und rufen damit Bestleistungen ab. Dies ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass das Geschirr durch die reibungs- und störungsfrei angelegten Nähte sehr angenehm zu tragen ist. Für eine gute Sichtbarkeit besonders in den Morgen- und Abendstunden ist das Geschirr am oberen Rand mit reflektierendem Material ausgestattet. Beim Freemotion Harness 5.0. wurden neue und verbesserte Materialien und Stoffe ausgewählt, die nicht nur optimal sitzen, sondern gleichzeitig angenehm auf dem Fell aufliegen. Keine harten Kanten und Nähte: so scheuert und drückt nichts.



Achtung beim Einstellen


Ein nicht korrekt angepasster Zugpunkt kann Verletzungen verursachen. Achten Sie darauf, dass beide Zugbänder gleich lang sind und fädeln Sie diese am Ende doppelt in den dafür vorgesehen Clip ein. Die Elastikbänder ziehen das Brustteil nach unten, ohne den Zugpunkt zu verschieben, dabei müssen diese an den Rumpf des Hundes angepasst werden.